Helden werden erschaffen, nicht geboren! Entdecke Deine Talente!

Moritz (21), Azubi zum Metallbauer bei Spier in Steinheim |

Wer bin ich?

Mein Name ist Moritz, ich bin 21 Jahre alt und mache eine Metallbau Ausbildung, Fachrichtung (Nutz-)Fahrzeugbau bei der Firma Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG in Bergheim.

Ich habe 2018 in der Firma angefangen und bin somit gerade im zweiten Lehrjahr.

2017 habe ich mein Abitur erfolgreich bestanden und danach erstmal ein Jahr „Pause“ gemacht, in dem ich Praktika absolvierte und Erfahrungen sammelte. Daraus habe ich mir erhofft, herauszufinden, was ich vielleicht eines Tages werden will, oder eben auch nicht.

Warum eine duale Ausbildung?

Heutzutage ist es als Abiturient nicht mehr üblich, unbedingt ein Studium anfangen zu müssen. Nach 12 Jahren Schule hatte ich ehrlich gesagt keine Lust darauf, weiterhin die Schul- beziehungsweise Uni-Bank zu drücken und sich teils mühsam durch die graue Materie zu wühlen.

Als Sohn eines Schlossermeisters/Hufschmieds mit eigenem Hof lag mir das Praktische sowieso schon immer wesentlich mehr als die Theorie, und ich finde, durch genug Praxiserfahrung kommt der theoretische Teil meist von ganz allein.

Warum hier in der Region?

Man muss nicht unbedingt in eine große Wirtschaftsregion ziehen, um eine Lehre anzufangen, die für eine gute berufliche Karriere geeignet ist. Gerade hier in der Region gibt es ebenfalls zahllose und sehr interessante Ausbildungsberufe, in denen man wichtige Erfahrungen sammeln kann.

Zudem ist es mir persönlich wichtig, während der Ausbildungszeit in der Nähe meiner Freunde und meiner Familie zu bleiben, da diese mich jederzeit unterstützen und helfen können.